Universität Varna

Universität Varna

Universität Varna

Die Medizinische Universität "Prof. Dr. Paraskev Stoyanov" befindet sich im Zentrum Varnas. Varna ist mit 330.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Bulgariens. Die Lage an der westlichen Küste direkt am Schwarzen Meer, dem berühmten Goldstrand, macht sie zu einem beliebten Touristenziel von Deutschten, Engländern und Holländern und ist ein großes Industrie-, Kulturzentrum.

Die Universität der Medizin von Varna wurde 1960 gegründet. Seit 1995 trägt sie den Namen „Prof. Dr. Paraskev Stoyanob“.
Die Medizinische Universität in Varna har vier Fakultäten: Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Gesundheitsmanagement. Zu der Hochschule gehören auch das Medical College, eine Fremdsprachen-, Kommunikation- und Sportabteilung, das Zentrum für berufliche Ausbildung und die Filiale der Universität in Sliven.

Die Medizinische Universität Varna ist eine sehr moderne Universität- sämtliche Seminarräume und Hörsäle sind mit 3D-Technologien ausgestattet, das Gebäude der Fakultät für Zahnmedizin ist erst wenige Jahre alt. Die Universität verfügt über einen Mitarbeiterstab von 137 Professoren und Dozenten und 335 akademischen Lehrern von denen die meisten weltweit anerkannt sind.

Humanmedizin

Das Studienfach wird auf Englisch unterrichtet. Die Regelstudienzeit beträgt 6 Jahre in denen Studenten zu hoch qualifizierten Medizinern ausgebildet werde und erhalten so ihren Abschluss als Master und Doktor der Medizin. Die Kurse beinhalten in der Regel 10 Semester akademische Ausbildung. Der übliche akademische Weg in Bulgarien ist so strukturiert, dass die ersten zwei Jahre sich auf präklinischen Studien und Theorien konzentrieren, die nächsten drei Jahre meist auf klinischen Studien angelegt sind und der Studiengang schließlich mit einem Praktikum in verschiedenen Bereichen abgeschlossen wird, auf den die Promotion der Studiums der Medizin in Varna folgt. Im Studium ist ein praktisches Jahr vor dem Abschluss vorgesehen. Nach Ablegen des akademischen Studienplans, des Paxisjahres und nach Bestehen der Staatsexamen bekommen die Absolventen die Qualifikation Physician od. Doctor of Medicine (MD) bzw. einen sowie in der EU, als auch weltweit anerkannten Master-Abschluss.

Zahnmedizin

An der Medizinischen Universität von Varna wird der Studiengang der Zahnmedizin auf Englisch gelehrt. Im Durchschnitt beträgt die Dauer des Studiums mehr als sechs Jahre verknüpft mit einem Praktikum von eineinhalb Jahren. Beginnend mit der Theorie und den Grundlagen des medizinischen und biologischen Wissen, welches insgesamt zwei Jahre in Anspruch nimmt müssen die Studenten ihr gelerntes Wissen zwischen dem dritten und fünften Jahr in einer klinischen Ausbildung praktisch wiedergeben. Hier absolvieren die Studierenden ein spezielles Training für zahnmedizinische prä- uns postklinische Verfahren. Zudem wird vor dem Abschluss ein spezielles Training in Pädiatrie, Mund-, Gesichts und Kieferchirurgie, Zahnprothesenkunde, klassische Zahnheilkunde, Parosontologie und Kieferorthopädie vorausgesetzt. Abschließend folgt das absolvieren des Staatsexamens Ende des sechsten Jahres. Qualifiziert mit dem Magister und dem Titel des Zahnarztes sind die Absolventen zu allen Privilegien in der EU und im übrigen Ausland berechtigt.

Wir konzentrieren uns auf Bildung Beratung Beratungsgeschäft Ein Angebot bekommen